Archiv
15. April 2015

Was blüht? Frag doch schnell per Telefon

Die Tourismusorganisation im Thurgau betreibt ein Blütentelefon. Dort erfährt man, welche Obstbäume am Bodensee gerade blühen.

Apfelblüte rosa
Apfelblüten in voller Pracht (Bild: Thurgau Bodensee).

Ab Mitte April platzen auch am Bodensee die Blütenknospen von Apfel-, Kirsch- und Birnbäumen und locken Bienen und Ausflügler gleichermassen. Da sich die Natur aber an keinen Terminplan hält, haben die Thurgauer Touristiker die Obstbäume gut im Blick. Unter der Nummer 071 414 11 44 erfährt man, ob und welche Bäume am Bodensee gerade blühen.

Die «Bluescht» ist ein beliebter Reiseanlass in den Thurgau. Bei Wanderungen oder Velotouren durch die Apfelhaine bietet sich allen, die zur rechten Zeit am rechten Ort sind, ein Naturschauspiel.

Wer unterwegs mehr über Äpfel lernen möchte, besucht den Altnauer Apfelweg.
Am 1. Mai wird er mit einer erweiterten Wegführung und neuer Beschilderung eröffnet. Auf dem Rundwanderweg sammelt man Apfelwissen und bekommt Lust auf ein Stück Thurgauer Apfelkuchen.

Autor: Reto Wild