Archiv
04. April 2016

Reisetipps der Auswanderer Teres Brunett und Claudio Candrian

Die Bündner Teres Brunett und Claudio Candrian sind vor acht Jahren auf die Karibikinsel Margarita ausgewandert. Ihre Tipps im Überblick.

Isla Margarita El Tirano
Der Strand von El Tirano auf der Isla Margarita ist besonders malerisch (alle Bilder von Teres Brunett und Claudio Candrian).

«Wir empfehlen die Restaurants an der nah gelegenen Playa el Agua, also das Costa Linda mit einer deutschen Köchin, das Restaurante da Pedro mit Fischspezialitäten,Rindsfilet, hausgemachten Teigwaren. Im El Agua ist der Standard gehoben. Da gibt es Essen vom Feinsten. Einheimische Küche wiederum wird in den Cachaperas serviert - günstig und gut.» Wer US-Dollar oder Euro auf dem Schwarzmarkt wechselt, erhält sehr viel für wenig Geld.

Auf der Insel gibt es viele Strände. Den erwähnten Playa el Agua erreichen wir in zehn Minuten zu Fuss. Unser bevorzugter Strand ist der Playa Parquito,den wir in fünf Minuten mit dem Auto erreichen. Auch dort hat es viele gute Restaurants. Manzanillo ist ein schönes kleines Fischerdorf mit einer romantischen Bucht, wo man sehr gut essen kann – vor allem frischen Fisch in allen Sorten. Wir könnten hier noch vieles aufzählen. Aber am besten kommt man hierher und macht eine Inselrundreise.»

Autor: Reto Wild