Archiv
16. Juni 2014

Allerlei Essbares

Momentan können wir aus den Vollen schöpfen.

Mais, Kohl und Co. im Hochbeet
Mais, Kohl und Co. im Hochbeet

Unser Garten ist zurzeit ein Füllhorn an gesundem Essen. Wir ernähren uns fast nur noch von Gemüsen, Salaten und feinen Kräutern. Es ist herrlich, wenn man einfach zur Tür rausgehen und nach Herzenslust pflücken, ernten und geniessen kann.

Die obere Beethälfte an der Hauswand war eigentlich reserviert für den Krautstiel. Gleich drei Stück habe ich erstanden in rot, gelb und weiss.
Doch dann brachte mir ein Bekannter noch ganz viele Tomatensetzlinge. Was tun? Zum Wegwerfen waren sie zu schade. Ein paar habe ich verschenkt, die restlichen teilen sich jetzt das Beet mit den Krautstielen und wie's aussieht, verstehen sie sich gut.