Archiv
29. September 2015

Ab uf d'Bäum

Wisst Ihr, warum das Wetter am Wochenende so schön war? Weil mein Herzensmann fleissig auf den Bäumen rumgeturnt ist.

Als erstes musste der Hopfen vom Baum...
Als erstes musste der Hopfen vom Baum...
Lesezeit 1 Minute

Am Samstag hab ich meinen Herzensmann auf die Leiter gescheucht, um mir endlich die schönen Hopfenblüten vom Vogelbeeribaum zu pflücken. Zur Zeit trocken sie unter unserem Hausvorsprung, vielleicht gibts ja mal noch einen Kranz daraus (fürs Bierbrauen reichts nicht, soviel als Info an unseren Mit-Bloger Hans Nötig..).
Da die superlange Leiter nun schon mal in Betrieb war, hat mein Herzensmann auch gleich noch das Vogelhüsli von der Lärche links gepflückt, das dort schon seit Jahren hängt (kein Wunder, haben sich die Spatzen am Schluss jeweils die Birne angeschlagen, wenn sie im Nest sassen). Anschliessend hat er es dann an der Lärche rechts wieder montiert. Und zwar nicht mehr ganz so hoch, so dass wir es in Zukunft auch mit der normalen Leiter erreichen können.