Archiv
28. Mai 2013

Kartoffeln aus Berg und Tal

Zwischenbericht zum Kartoffelwettbewerb

Kartoffeln aus Berg und Tal
Kartoffeln aus Berg und Tal
Lesezeit 1 Minute

Vor etwa zwei Wochen habe ich ja zwei Beete mit Kartoffeln bestellt: Im einen hab ich die Setzlinge angehäufelt, im anderen nicht.
Hier nun der verblüffende Zwischenstand: Die Amandines im angehäufelten Beet gedeihen bereits üppig, wie man im kleinen Foto rechts unten erkennen kann. Nicht zu sehen sie die Anhäufelungen, eben weil das Kraut so dicht wächst.
Die Flachlandkartoffeln hingegen wachsen eher spärlich (im grossen Bild) und: In ihrem Beet hat es viel mehr Unkraut. Das kann ich mir überhaupt nicht erklären, aber es ist so.
P.S. die Ameisen- sprich Pfingstrosen sind jetzt auch dabei, sich zu öffnen. Wunderschön!