Content: Home

Porträt

 

In den Fussstapfen der Eltern

Wie die Mutter, so die Tochter - Wieso Kinder oft den gleichen Beruf wie ihre Eltern ergreifen.
mehr lesen

Weniger ist Mehr

Mirjam Müller, Mira Gisler und Alan Frei haben reduziert: Sie leben mit wenig Besitz und sind trotzdem glücklich - drei Minimalisten im Portrait. Dazu das Interview mit GDI-Trendforscherin Martina Kühne und Blogs zum Thema.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Der Schatzsucher

Arnold Bucher ist Location Scout und sucht passende Drehorte für Spiel- oder Werbefilme. Für den neuen «Heidi»-Film war er im Engadin unterwegs. Wir zeigen seine Varianten für «Mein Name ist Eugen» und «Sennentuntschi».
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Alle ansehen

 

Reportage

 

25 Jahre Kinderrechte

In der Schweiz sind Kinderrechte erst seit 1997 verbindlich, doch bei der Umsetzung hapert es. Wie sie im Alltag gelebt werden können, zeigt das Kinderbüro Basel.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Vampirjagd im dunklen Wald

Einmal pro Monat verwandeln sich Banker und Bäckerinnen in Vampire und treffen sich zum Rollenspiel. LARP, Live Action Role Play, nennt man dieses Improvisationstheater ohne Publikum. Die Reportage und zwei Kurzporträts.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 46, 10. November 2014

Ein Walliser Schaf-Drama

Direkt von der Alp weg wurde eine ganze Herde der seltenen Saaser Mutten geklaut. Die Schafe stammten alle aus dem Walliser Dorf Saas-Balen. Für die Besitzer ist der Krimi noch nicht zu Ende.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 45, 3. November 2014

Alle ansehen

 

Interview

 

Kindeswohl ist wie eine Torte

Auch in unserem Rechtssystem werden Kinderrechte verletzt. Für die Kinderanwaltschaft Schweiz erklärt Geschäftsführerin Irène Inderbitzin, warum sie Kindeswohl mit einer Torte vergleicht. Und: Eine Reportage und alle Infos.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

«Ekstase gehört zum Menschen»

Judith Mair raucht, trinkt und tut vieles, was «verboten» ist. Die Trendforscherin beobachtet mit Sorge den heiligen Eifer, mit dem sich viele Menschen einer neuen Moral unterwerfen.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

WWF-Chef: Ecopop ökologisch wirkunglos

Thomas Vellacott vom WWF Schweiz teilt die Sorge der Ecopop-Initianten, der Schweiz drohe Zersiedelung. Doch für weit entscheidender als die Zuwanderung hält er Raumplanung und Ressourcenverbrauch.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 46, 10. November 2014

Alle ansehen

 

Kolumne

 

Die fetten Jahre

Warum fällt es vielen Müttern so schwer, die Finger von den Süssigkeiten zu lassen? Die Gene sind schuld! Und die Zentralheizungen.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Auf eigene Faust

Bänz Friedli hatte einen Sprachdisput. Hören Sie an dieser Stelle die MP3-Version der neuen Hausmann-Kolumne und diskutieren Sie beim aktuellen Thema mit.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Richtungswechsel

Wenn es brenzlig wird, wechseln Eltern gerne das Thema – und führen ihre Kinder an der Nase herum. Und ehrlich: Ohne diese strategischen Richtungswechsel wäre der Familienalltag viel komplizierter.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 46, 10. November 2014

Alle ansehen

 

Dossier

 

Wie wichtig ist Ihnen Moral?

Wie stark leben Sie Ihre Überzeugungen im Alltag? Die vier gängigsten Varianten im Überblick – welches Modell befolgen Sie? Im Interview greift Judith Mair strikter gewordene Moralvorstellungen und den Zwang zur Selbstoptimierung an.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Diese zehn Rechte haben Kinder

Die UNO-Konvention über die Rechte des Kindes wurde 1989 verabschiedet. Bis heute haben alle Staaten sie unterzeichnet, ausser Somalia, Südsudan und den USA.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 47, 17. November 2014

Alles fährt Ski

Vor 150 Jahren nahm der Schweizer Wintertourismus im Engadin seinen Anfang. Kleinere und grössere Berühmtheiten haben seither ihre Winterferien in der Schweiz verbracht. Ein Rückblick.
mehr lesen

Erschienen in Nr. 46, 10. November 2014

Alle ansehen

 

Top Stories

Meist kommentiert